Ponywork - was machen eigentlich tierarzt, hufschmied & Co?


Was brauchen ponys zum glücklich sein?

Hauptsächlich ganz viel Liebe von uns und den Kindern. Zwischendurch stehen aber auch andere wichtige Themen rund um die Gesundheit der Ponys an. Das Tolle dabei: Wenn der Hufschmied oder Tierarzt da ist, könnt Ihr live dabei sein!

 

Die Pferdegesundheit steht bei unseren Ponyworkshops an erster Stelle und finden über das Jahr verteilt statt, eben immer wenn eine Untersuchung oder Vorsorge unserer Ponys ansteht. Dabei wird den Kindern viel Wissen vermittelt und hautnah an unseren Ponys gezeigt. Sie dürfen dann auch ein paar Handgiffe übernehmen und den Ponys die Hufe halten.

 

Folgende Themen sind jeweils Schwerpunkt:

  • Ponyhufe und deren Pflege
  • Zahnuntersuchung und Behandlung
  • Ultraschall unserer tragenden Stuten
  • Waschen, schneiden, legen -
    Fellpflege und frisieren

Eure teilnahme am Workshop

Natürlich sollen hier vor allem die Kinder in die Welt der Pferde eintauchen. Wir freuen uns aber auch, wenn die Erwachsenen Teil des Workshops werden und laden Euch herzlich ein, mit Euren Kindern dabei zu sein! Ihr werdet mit Sicherheit genauso viel dazu lernen, wie die Kleinen und könnt danach allen "einen vom Pferd" erzählen!

 

Am Ende gibt es einen Merkzettel über das Workshop Thema und eine richtige "Pony-Experten-Urkunde".

 

Teilnahme pro Kind: 35 Euro (enthält 19% MwSt)

(gerne mit Elterm)

 

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.